Frank Kraft

  Akrobatische & Luftartistische Leitung 

 

KONTAKT: kraft@shape-acts.com

 

Immer auf der Suche nach neuen Ideen und Möglichkeiten, das Unmögliche möglich zu machen, ohne dabei den Boden unter den Füßen zu verlieren.

 

Das ist wahrscheinlich die beste Beschreibung für den seit 2001 im Showgeschäft tätigen Künstler und Bühnenakrobaten.

 

Als Jongleur, Luftartist und Partnerakrobat steht er mit verschiedenen Performances wie seiner Duo oder Buch Akrobatik auf der Bühne. Der begeisterte Sportkletterer erweiterte seinen Erfahrungsschatz indem er sich 2005 zum Industriekletterer und Aerial Flying Instructor ausbilden ließ, um neue Wege der Performancekunst zu beschreiten.

 

Seit 2006 wirkte er in einer Vielzahl von Produktionen mit, wie der Showbetreuung als Flying Instructor, Aerial Wire Stunt Rigging und Head of Safety für die Theaterkonzerte „Bob Dylan“, „Mozart“ und „Beatles“ im Theater Oestre Gasvaerket, Kopenhagen, und dem Theater Aarhus, sowie bei der Theaterproduktion „Fragmente Mozarts Opern“ an der Deutschen Oper.

 

Seit einigen Jahren choreographiert er Jonglage und Artistik Performances, wie „Archie Clapp“, „Fernando und Serafina“, und „Krischan Meder“, und führt Regie für Event- und Bühnenshows, wie „Orbicularis Oculi“ und „8 ½ Circus Space“.

 

Dabei liegt sein Hauptaugenmerk auf dem Bereich Neuer Zirkus und der Verbindung unterschiedlicher Genres, um neuartige Darbietungen zu kreieren.